Posts tagged ‘Training’

Im August 2012 gab es einige „Hundegeschichten“, die in mir den Verdacht aufkommen ließen, dass der Leinenterror durch mich noch ein wenig schlimmer geworden ist. Also Straßenhund Lilly hat dieses Theater zwar schon von Anfang an drauf gehabt. Aber durch unsere Bindung, die inzwischen recht gut war, kam meine Hündin sich wohl noch stärker vor. [...]

So, da mein Hündchen Lilly ja nun sehr verfressen ist und sich draußen immer wieder nach Fressbarem umschaut, dachte ich mir “üb doch mal eine Alternative ein”. Unser anderes Training lief nebenbei zwar noch weiter. Aber wie das ja oft so ist, hatten wir dabei immer wieder Rückschläge. Im Training selbst klappte das Hinsetzen und [...]

Ja, nun tat sich eine neue Baustelle auf. Wir hatten ja bereits viel geübt und fingen an, uns aneinander zu gewöhnen. Es war Anfang April. Nun hatte mein Ex-Straßenhündchen ja auch zuvor schon mal hier und da etwas von draußen aufnehmen wollen. Aber es hielt sich in Grenzen. Doch plötzlich, seit ein paar Tagen, fraß [...]

Nachdem wir also die Wolfskrallen von Lilly zwar erfolgreich, aber etwas kompliziert, geschnitten hatten, mußten wir uns an die Krallen ihrer Vorderpfoten wagen. Nun hatte der Hund ja relativ viel herumgezappelt (trotz Leberwurstpaste), so dass wir es diesmal anders probierten. Hündchen Lilly bekam ihr Hundegeschirr an. Mein Lebensgefährte sollte sie einfach am Geschirr festhalten und [...]

Obwohl ich mit meiner kleinen Hündin Lilly das Schleppleinentraining im Prinzip fertig hatte und sie auf das Kommando “hier” wirklich sehr gut hörte, wagte ich mich nicht so recht ran, sie abzuleinen. Denn es gab ja noch eine Schwachstelle: andere Hunde. Wenn mein Ex-Straßenhündchen schon von ganz Weitem Hunde sah, wollte sie unbedingt dort hin [...]

Die kleine Hündin Lilly war ja offensichtlich nicht erzogen worden. Auch hatte sie im Prinzip keinerlei Respekt vor Menschen (erlernt). Sie mochte (und mag) zwar jeden Mensch – egal ob jung oder alt – aber sie ist dabei sehr rüpelhaft. Oft dachte ich schon so bei mir “Mensch, Du benimmst Dich wie ein Rüde in [...]

Nun war der kleine Mopsmix also bei uns. Und nun hieß es, sich erstmal kennenzulernen und zu schauen, wie dieser kleine Hund “tickt”. Einen Vorgeschmack hatten wir ja bereits mit dem respektlosen Verhalten bei Tisch erhalten.^^ Aber das hatte sie ganz schnell kapiert, dass es nichts vom Essen der Menschen abgibt. Nach 2 Tagen machte [...]