Posts tagged ‘Tötungsstationen’

Krallen schneiden ganz allein

September 10th, 2013

Ende der ersten Juliwoche 2012 war es endlich soweit: ich konnte ihr eine Kralle ohne Hilfe – ganz allein – schneiden. Juchuuu! Nun mag das für den Einen oder die Andere lächerlich klingen, so ganz nach dem Motto „Mensch, Krallen schneiden bei einem so kleinen Hund ist doch ein Klacks“. Aber da muss ich sagen, [...]

Zu der gleichen Zeit, wie das Ereignis mit dem Scaliborhalsband war (also im Juni 2012) machte ich mir so zwei drei Gedanken über die Kastration meines Hundes. Da sich die Kleine doch wirklich öfter etwas welpenhaft verhielt, vermutete ich stark, dass bei dem kleinen Hundchen eine Frühkastration durchgeführt wurde (also dass sie noch vor der [...]

Ok, bevor ich über die kleine Hündin Lilly weiterschreibe, möchte ich nochmal genauer auf die Problematik eines Strassenhundes eingehen. Denn ich weiß, dass es zu diesem Thema 2 geteilte Lager gibt. Beide Lager Tierfreunde bzw. Tierschützer, aber die eine Seite kämpft vor  Ort in den fremden Ländern, dass sich die Menschen dort zu mehr Tierliebe [...]