Ende Juni, kurz nach dem Telefonat mit Ex-Straßenhündchen Lilly´s Exhalterin, gab es ein extrem starkes Gewitter. Nun wusste ich durch das Gespräch ja, wie sehr verängstigt die kleine Hündin bei Gewitter ist und war schon auf alles gefasst. Ich muss ehrlicher Weise zugeben, dass ich ebenfalls Angst bei Gewitter habe. Also wenn es recht dicht [...]

Zu der gleichen Zeit, wie das Ereignis mit dem Scaliborhalsband war (also im Juni 2012) machte ich mir so zwei drei Gedanken über die Kastration meines Hundes. Da sich die Kleine doch wirklich öfter etwas welpenhaft verhielt, vermutete ich stark, dass bei dem kleinen Hundchen eine Frühkastration durchgeführt wurde (also dass sie noch vor der [...]

Inzwischen war es Mitte/Ende Juni und der verhasste Advantix-Tag stand mal wieder an. Ich schrieb ja bereits, wie sehr es mir auf den Keks geht, meinem Hund das Zeckengiftzeugs auf den Körper zu träufeln, da man min. 2 Tage so furchtbar aufpassen muss, dass man a) nicht an die Stelle kommt und b) der Hund [...]